Ägypten
Darminfektionen: Risiko für Durchfallerkrankungen landesweit. Nachdem zahlreiche Reisende erkrankt sind, haben die deutschen und britischen Gesundheitsbehörden vor Infektionen mit enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC) gewarnt. Auf den Verzehr von rohen Salaten und unzureichend gegarten Speisen sollte verzichtet werden. Leitungswasser sollte nicht getrunken werden. Hepatitis A ist ebenfalls sehr verbreitet. Lebensmittelhygiene und Impfschutz beachten
CRM, 02.08.2019