Brasilien
Gelbfieber: Die Hauptübertragungszeit ist während der Sommermonate Dezember bis Mai. In der aktuellen Saison wurden bisher 83 Erkrankungen bestätigt, 18 Menschen sind verstorben. 13 Infektionen stammen aus dem Bundesstaat Parana, 2 aus dem Bundesstaat Santa Catarina und alle anderen aus dem Süden des Bundesstaates São Paulo. Zwischen Dezember 2016 und August 2017 wurde der größte Gelbfieberausbruch der letzten 30 Jahre verzeichnet. Nach einem kurzfristigen Rückgang der Erkrankungen wurden zwischen Dezember 2017 und April 2018 wieder vermehrt Infektionen gemeldet. Am stärksten betroffen war der Südosten des Landes. Derzeit wird noch für alle Reisenden eine Impfung empfohlen.
CRM: 19.07.2019